Mediation ist ein strukturiertes und konstruktives Konfliktlösungsverfahren. Die Aufgabe eines Mediators ist es, die Konfliktparteien dabei zu unterstützen, ihre Anliegen zu klären und eine passende Lösung zu finden.

Mediation, ein Instrument der Konfliktlösung hat sich in den letzten Jahren als anerkanntes Verfahren etabliert. Die Ausbildung als Mediator befähigt Sie, als Vermittler zwischen den Konfliktparteien zu fungieren. Dazu gehören zum einen kommunikatives Geschick und Diplomatie, zum anderen eine solide Ausbildung, die Ihnen Prozesskenntnisse und unterstützende Methoden vermittelt. 

 

Inhalte

  • Rolle und Haltung des Mediators
  • Voraussetzungen und Kriterien der Mediation
  • Phasenmodell der Mediation
  • Mediationsformen
  • Gesprächsführungstechniken
  • Sprache des Mediators
  • Konfliktmodelle
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Harvard-Konzept
  • systemische Interventionen
  • Kreativtechniken
  • Visualisierungsformen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen